Der sechste Monat




Beingymnastik im Garten, das kann nicht schaden..



Zeitunglesen macht so einen Spaß!.



Dieses Wochenende sind wir nach Berlin gefahren. Dort wohnt Papas Cousin Andreas, der hat immer viel zu tun.



Stets bereit zu neuen Abenteuern.



Meine erste Fahrt mit einer U-Bahn. Berlin ist schon eine Reise wert.



Hmm, kann man sich den Schnuller auch aufs Auge drücken?



Wohl besser nicht, Schwester Lara weiß aber wo er hingehört...



...So jetzt passt es.



Sind wir nicht zwei allerliebste Musterkinder?



An unserem Sommerfest war ganz schön was los...



...und ich wurde einmal rund rumgereicht.



Auf dem Weg zu meinen Cousinen haben wir noch Sarah-Marie besucht...



...Ja ich bin mit meinen 5 Monaten schon ganz schön viel rumgekommen..



...Bei menen Cousinen lege ich mich erstmal in den Garten.



Na wer ist das coolste Baby hier?



So, weiter gehts in meiner Sänfte Richtung Bodensee.



Zwischendurch muß ich mich auf Mamas Arm auch mal etwas ausruhen.



Echt ungerecht, Mama kriegt Bier, Schwester Lara Eis und ich muß immer nur Milch trinken.



Heute habe ich meinen ersten halben Geburtstag. Ich wußte gar nicht, daß es da auch Geschenke gibt.


zurück
vor
Der fünfte Monat Der siebte Monat


Zurück zur Übersicht