Der erste Monat




Hallo, ich bin der Julian.
Gerade eben (am 17.3.2011 um 3:18 Uhr) wurde ich geboren.



Gleich mal einen Blick riskieren.



Hallo Papa.



Ich bin ja sooo müde.



Wer hat mein Gesicht zerkratzt?



Ein ganzer Tag auf dieser Welt, das war anstrengend.



Heute besucht mich meine Schwester Lara. Die guckt noch etwas skeptisch.



Dies ist mein kleines Rollbettchen im Krankenhaus.



Da kann mich meine Schwester mit rumschieben, toll was?



Jetzt gehts aber nach Hause, in meinem eigenen Autositz.



Das ist mein Stubenwagen, der hat auch Rollen.



Oma Elvira ist zu Besuch, da kann ich mich gleich ankuscheln.



Oma Inge ist auch da, so viel Besuch.



Es wird Zeit, daß es endlich mal wieder was zu Trinken gibt.



Mein erstes Bad, fast ein wenig wie in Mamas Bauch.



Schwester Lara kommt mich besuchen. Die ist ja schon ganz schön groß.



Hallo Schwester, willst Du dich ankuscheln?



Bei Mama im Tragetuch ist es auch sehr kuschelig.



Schon wieder Badetag, diesmal schau ich mir das aber mal etwas genauer an.



Mahsuni, ein Freund von Papa ist heute zu Besuch...



...und am nächsten Tag ist Eva da. Hier gehts ja zu wie in einem Taubenschlag.


zurück
vor
Mein Leben in Mamas Bauch Der zweite Monat


Zurück zur Übersicht